Heinrich Heine (13.12.1797 - 17.02.1856) - Deutscher Dichter und Zeitungskorrespondent, lebte seit 1831 im Exil in Paris. Seine Werke wurden 1835 im Deutschen Bund verboten.

Einige seiner Werke:
Buch der Lieder (1827)
Reisebilder (1826 - 1831)
Deutschland. Ein Wintermärchen (1844)
Romanzero (1851)

Hier finden sich ausschließlich Seiten, die sich mit Heinrich Heine beschäftigen und mehr bieten, als einen kurzen Lebenslauf.
Seiten, die sich mit speziellen Themen zu Heines Leben, Werk und Wirkungsgeschichte befassen, werden weiterhin gesucht.