Die Botanik ist ein Zweig der Biologie, der sich mit dem Studium der Pflanzen beschäftigt und zusätzlich mit dem einiger anderer Lebewesen. Pflanzen werden heute als Organismen definiert, die Photosynthese betreiben. Pilze, die man früher ebenfalls zu den Pflanzen zählte, werden aus historischen Gründen und wegen ihrer zahlreichen Ähnlichkeiten mit Pflanzen auch heute noch von Botanikern untersucht.

Botanik beschäftigt sich mit allen Aspekten pflanzlichen Lebens: Sie untersucht sämtliche pflanzliche Organismen - von den kleinsten und einfachsten Formen bis zu den größten und komplexesten. Botaniker erforschen nicht nur Aspekte individueller Pflanzen, sondern auch die vielfältigen Wechselwirkungen verschiedener Mitglieder einer Pflanzengemeinschaft mit ihrer Umwelt und mit Tieren.
Dies ist eine deutschsprachige Hauptkategorie. Bevor Sie in dieser Kategorie einen Eintrag vormerken sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihre Seite in deutsche Sprache vorliegt und ob eine in dieser Hauptkategorie befindliche Unterkategorie für Ihren Link möglicherweise passender ist.

Vielen Dank für die Beachtung der o.g. Hinweise.