Die Stadt Eschweiler ist eine mittlere regionsangehörige Stadt in der Städteregion Aachen Seinen heutigen Zuschnitt fand Eschweiler durch zwei Gebietsreformen: Am 1. Oktober 1932 wurden die Gemeinden Nothberg und Hastenrath eingegliedert. Die kommunale Neugliederung am 1. Januar 1972 erweiterte das Stadtgebiet um die Gemeinden Dürwiß, Lohn, Laurenzberg, Kinzweiler und Weisweiler. Die Stadt liegt am Nordhang der Eifel im Übergang zur Zülpicher Börde im westlichen Rheinland und damit in unmittelbarer Nähe des Dreiländerecks Deutschland-Niederlande-Belgien. Es bestehenh seit 1975 mit der nordfranzösischen Stadt Wattrelos und seit 1985 mit der südenglischen Stadt Reigate and Banstead Städtepartnerschaften.

Daten der Stadt Eschweiler, Städteregion Aachen
Gemeindeschlüssel: 05 3 54 012 - Kfz.-Kennzeichen: AC - Einwohner: 55.500 - Fläche: 75,93 km² - Höhe: 110-262 m ü. NN - Postleitzahl: 52249 - Telefonvorwahl: 02403

More information

Kategorien 10

Eischwiele Platt
Wörterbuch der Eschweiler Mundart von Hein Huppertz. Hochdeutsche Übersetzung und Erläuterung von über 8000 Mundart-Begriffen. Mit Hinweisen zu typischen mundartlichen Wendungen und Redensarten sowie Herkunft der Wörter.
Eschweiler Markt
Die Gebäude am Markt werden nach erfolgter Sanierung vorgestellt. Es werden Ladengeschäfte zur Vermietung angeboten.
Stadt Eschweiler
Stadtporträt, virtuelles Rathaus, Infos zu Wirtschafts- und Strukturförderung, Verkehr, Kultur und Freizeit und den Einrichtungen der Stadt.
Letzte Änderung:
28. September 2018 um 5:35:08 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen