Monschau (bis Anfang des 20. Jahrhunderts: Montjoie) ist eine Stadt an der Rur in der Eifel. Sie liegt im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen und gehört seit dem Jahr 2009 zur Städteregion Aachen. Bereits 1352 bekam Monschau die Stadtrechte. Von 1815 bis 1972 war Monschau Kreisstadt des aufgelösten Kreises Monschau; dieser gehörte zum ebenfalls aufgelösten Regierungsbezirk Aachen. Seit 1972 gehören zur Stadt Monschau die Orte Höfen, Imgenbroich, Kalterherberg, Konzen, Mützenich und Rohren mit Widdau. Die Stadt unterhält seit 1975 eine Städtepartnerschaft mit Bourg-Saint-Andéol (Frankreich). Monschau ist ein bedeutender Fremdenverkehrsort mit fast 2 Mio. Tagesbesuchern jährlich. Die Altstadt mit dem historischen, mittelalterlichen Stadtkern ist überregional ausgezeichnet und anerkannt; sie aufgenommen in ein besonderes Förderprogramm des Landes NW für ausgewählte historische Stadtkerne.

Daten der Stadt Monschau, Städteregion Aachen:
Regionsangehörige Stadt - Kfz.-Kennzeichen: AC - Gemeindeschlüssel: 05 3 54 020 - Einwohner: 13.276 Einwohner (Stand 30.04.2009) - Fläche: 94,62 km²- Höhe über NN: 440-517 m - Postleitzahl: 52156 - Telefonvorwahl: 02472

More information

Kategorien 11

Siehe auch: 1

Historische Senfmühle Monschau
Hier kann man Senf, Salsa und andere Feinkost bestellen oder vor Ort das Unternehmen und die über 100 Jahre alte Senfmühle besuchen. Weiterhin werden das angeschlossene Restaurant "Schnabuleum" und der Weinkeller vorgestellt. Es werden Einzel- und Gruppenführungen angeboten.
Stadt Monschau
Die offizielle Seite der Stadt stellt den Ort vor, die Verwaltung und die Touristik.
Letzte Änderung:
12. Oktober 2018 um 6:45:04 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen