Chalkidiki (auch: Halkidiki) befindet sich im mittleren Nordteil Griechenlands und zählt zum geographischen Bezirk Makedonien (auch: Mazedonien; nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen eigenständigen Staat), welcher in 13 Regierungsbezirke aufgeteilt ist. Einer davon ist eben Chalkidiki mit dem Verwaltungsort Poligiros. Chalkidiki besteht aus den drei Halbinseln Kassandra, Sithonia und Athos (auf der sich auch die autonome Mönchsrepublik befindet) sowie dem Hinterland. Von oben gesehen ergibt sich das Bild eines Dreizacks, der in das blaue Meer der Ägäis hineinsticht; daher oft auch die Bezeichnung "Poseidon's Dreizack". Oder auch das einer Hand mit drei Fingern. Während die Halbinseln die Finger bilden, ist das Hinterland die Handfläche. Einst verband der Landstrich Europa mit Kleinasien. Im Jungtertiär zertrümmerten jedoch Plattenverschiebungen und Vulkanausbrüche diese ehemalige Gebirgskette. Zunächst versanken die meisten Landmassen im Meer, bis einige wenige später wieder angehoben wurden. Ausläufer der Athos-Gebirgskette sind beispielsweise die griechischen Inseln Lesbos und Limnos vor der türkischen Mittelmeerküste. Auch heute noch kommt es gelegentlich zu Plattenverschiebungen und dadurch zu mehr oder weniger starken Erdbeben in der Region. Chalkidiki hat eine Gesamtfläche von 2.945 Quadratkilometern und ist damit nach dem Peloponnes die zweitgrößte Halbinsel Griechenlands, welche zudem mit insgesamt 521 Kilometern die längste Küstenstrecke aller griechischen Festlandsregionen hat. Chalkidiki ist 110 Kilometer lang und 92 Kilometer breit. Die höchste Erhebung ist mit 2.033 Metern der Berg Athos auf der gleichnamigen Halbinsel. Im Hinterland befindet sich der Gebirgszug Holomontas, dessen Gipfel an er höchsten Stelle bei 1.165 Metern liegt.

More information

Kategorien 6

Siehe auch: 1

Chalkidiki Reiseziele
Urlaubstipps und Fotos von schönen Plätzen.
GoHalkidiki.com
Information über Unterkünfte, Campingplätze, Strände, Veranstaltungen und die Geschichte der Region.
Halkidiki.com
Allgemeines zur Region sowie Informationen über lokale Dienstleistungen wie Postämter, Ärzte und Behörden. Ebenso Gästebuch, Fotoalbum und Campingführer.
SchwarzAufWeiß: Chalkidiki
Neben allgemeinen touristischen Informationen über den Bezirk gibt es auch solche zu den Subhalbinseln und dem Hinterland.
Sithonia Chalkidiki
Bilder, Anreisetipps und Reiseberichte zu Chalkidiki, Sithonia und Sarti.
Urlaub in Chalkidiki
Reiseinformationen für die Halbinsel. Die vorgestellten Hotels und Appartementanlagen befinden sich unter deutsch-griechischer Leitung.
Wikipedia: Chalkidiki
Kurze Angaben zur Region sowie weiterführende Links zu den Subhalbinseln und anderen betreffenden Themen.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

Letzte Änderung:
5. März 2018 um 13:53:49 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen