Der Rosenkranz, in der kontemplativen christlichen Gebetstradition, ist gleichzeitig eine Betrachtung des Christusgeheimnisses und Bittgebet mit Hilfe einer psycho-physischen, wiederholenden und symbolischen Technik; das Ziel des Beters ist,. "...(sich) vom Heiligen Geist heilen und verklären zu lassen."
nach: Schreiben über den Rosenkranz JOHANNES PAUL II 2002

Sites, die diese Gebet darstellen, zu ihm hinführen, können hier gelistet werden.