Der am 31. August 1937 in Göttingen geborene Multi-Instrumentalist und Komponist gilt als Pionier des Free Jazz in Europa. Zu den wichtigsten von ihm gespielten Instrumenten gehören Vibraphon, Bassklarinette, Saxophon und Flöte. Wohnhaft in New York und Göttingen, hat er in wechselnden Besetzungen musiziert und ist in neuerer Zeit unter anderem durch Projekte mit Hiphop-Musikern und Tänzern aufgefallen.
Bitte melden Sie in dieser Kategorie deutschsprachige Sites an, die sich mit dem Jazzmusiker Gunter Hampel beschäftigen.