Helgoland (niederdeutsch; 'Heiliges Land') ist die am weitesten vom Festland entfernte Nordseeinsel Deutschlands. Als Hochseeinsel in der 'Deutschen Bucht' gehört sie nicht zum Zollgebiet der Europäischen Union (EU). Helgoland und die unmittelbar benachbarte Insel 'Düne' bilden eine Gemeinde des Kreises Pinneberg in Schleswig-Holstein. Sie bilden die nordwestliche Begrenzung der Helgoländer Bucht und liegen rund 70 Kilometer vom Festland entfernt innerhalb des Naturschutzgebietes 'Helgoländer Felssockel'.
Sites zu Unterkunft (z.B. Hotels) und Essen und Trinken (z.B. Kneipen und Restaurants) in Helgoland.