My Account
Wissenschaft Agrarwissenschaften
214
Die Agrarwissenschaft befasst sich mit den wissenschaflichen Grundlagen und der Forschung zur Landwirtschaft. Sie gliedert sich in die Bereiche Pflanzenproduktion, Tierproduktion, Agrartechnik, Bodenwissenschaften und die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (Agrarökonomie, Agrarpolitik).
Mehr Informationen

Unterkategorien 11

Siehe auch: 3

Die Initiative beschreibt ihr Verständnis von "Sozialer Landwirtschaft in Europa", stellt Projektziele vor, berichtet von Veranstaltungen und führt die beteiligten Organisationen auf.
Ergebnisse der Umfrage der Zeitschrift top agrar.
Sammlung von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften der Schweiz und ihrer Kantone sowie Angebote für Beratungsdienstleistungen rund um das Agrarrecht.
Das Forschungsprojekt wird vorgestellt, eine Tagung zum Thema dokumentiert und Downloads von Positionspapieren, Info-Flyer und Schlussbericht angeboten.
Das Internetportal für das Netzwerk Agrarwissenschaften Ostdeutschland beschreibt sein Ziel, führt die Partner auf und stellt einen virtuellen Campus bereit.
Beschreibung der Arbeitsschwerpunkte, Liste der Publikationen und Projekte sowie Darstellung des Teams.
Es wird das Buch "Mathematik für Studenten der Agrar- und Gartenbauwissenschaften" von A. M. Jagoda vorgestellt.
Hinweise auf häufige zu findende Fehler bei der statistischen (biometrischen) Auswertung von Versuchen im Bereich der Landwirtschaft.
Die internationale Bestandsaufnahme und Auswertung von Wissen, Wissenschaft und Technologie für landwirtschaftliche Entwicklung wurde von über 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Kontinente und einer Vielzahl von Fachrichtungen im Auftrag der Weltbank und der Vereinten Nationen in einem fünfjährigen Prozess erstellt.
Plattform zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen. In Kursen wird Wissen didaktisch aufbereitet und abgerufen. Kolloquien dienen dem fachlichen Gedankenaustausch. In Projekten kann neuen Fragestellungen nachgegangen werden.
Sind Agrarökonomie und qualitative Forschung unvereinbare Paradigmen? Mit ihrem Forumsbeitrag zeigt Vera Bitsch u.a. an Beispielen aus der Veröffentlichungsreihe "Forschungsberichte zur Ökonomie im Gartenbau", wie qualitative Forschungsmethoden in der deutschen Agrarforschung erfolgreich eingesetzt werden. (January 01, 2000)
Hinweise auf häufige zu findende Fehler bei der statistischen (biometrischen) Auswertung von Versuchen im Bereich der Landwirtschaft.
Ergebnisse der Umfrage der Zeitschrift top agrar.
Das Forschungsprojekt wird vorgestellt, eine Tagung zum Thema dokumentiert und Downloads von Positionspapieren, Info-Flyer und Schlussbericht angeboten.
Beschreibung der Arbeitsschwerpunkte, Liste der Publikationen und Projekte sowie Darstellung des Teams.
Die internationale Bestandsaufnahme und Auswertung von Wissen, Wissenschaft und Technologie für landwirtschaftliche Entwicklung wurde von über 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Kontinente und einer Vielzahl von Fachrichtungen im Auftrag der Weltbank und der Vereinten Nationen in einem fünfjährigen Prozess erstellt.
Plattform zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen. In Kursen wird Wissen didaktisch aufbereitet und abgerufen. Kolloquien dienen dem fachlichen Gedankenaustausch. In Projekten kann neuen Fragestellungen nachgegangen werden.
Das Internetportal für das Netzwerk Agrarwissenschaften Ostdeutschland beschreibt sein Ziel, führt die Partner auf und stellt einen virtuellen Campus bereit.
Die Initiative beschreibt ihr Verständnis von "Sozialer Landwirtschaft in Europa", stellt Projektziele vor, berichtet von Veranstaltungen und führt die beteiligten Organisationen auf.
Es wird das Buch "Mathematik für Studenten der Agrar- und Gartenbauwissenschaften" von A. M. Jagoda vorgestellt.
Sammlung von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften der Schweiz und ihrer Kantone sowie Angebote für Beratungsdienstleistungen rund um das Agrarrecht.
Sind Agrarökonomie und qualitative Forschung unvereinbare Paradigmen? Mit ihrem Forumsbeitrag zeigt Vera Bitsch u.a. an Beispielen aus der Veröffentlichungsreihe "Forschungsberichte zur Ökonomie im Gartenbau", wie qualitative Forschungsmethoden in der deutschen Agrarforschung erfolgreich eingesetzt werden. (January 01, 2000)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 28

Kategorie-Editor/in:
boni
Letzte Änderung:
25. September 2020 um 5:25:05 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional